Fichtelgebirgsverein Ortsgruppe Bischofsgrün e. V.

Das Beste aus dem Siebenstern Teil A (B’grüner Schätze 3)

Fichtelgebirgsverein e.V. Ortsgruppe Bischofsgrün e.V. im Fichtelgebirge

Created with Sketch.

Rund um Bischofsgrün –
Das Beste aus dem Siebenstern
Teil A

Bischofsgrüner Schätze, Teil 3

Titel

Rund um Bischofsgrün – Das Beste aus dem Siebenstern Teil A
Die interessantesten Artikel von 1921 bis 1937 als Sammelband

Reihe

Bischofsgrüner Schätze, Teil 3

Erscheinungsjahr

2008

Umfang

250 Seiten, einige Abbildungen, Dateien-CD mit zusätzlichen Artikeln

Format

kartoniert, 16 x 22 cm

Herausgeber

Fichtelgebirgsverein Bischofsgrün e.V.

Bezug

in Bischofsgrün erhältlich bei der FGV-Geschäftsstelle, der Kur- und Touristinformation und Schreib- und Spielwaren Zeh

Preis

12,50 €

Kontakt

Fichtelgebirgsverein e.V. Ortsgruppe Bischofsgrün e. V.

Geschäftsstelle:
Brunnbergstraße 31
95493 Bischofsgrün
Telefon: +49 9276 1244
E-Mail: info@fgv-bischofsgruen.de

Für heimatgeschichtliche Arbeiten sind die zahlreichen und hochwertigen Artikel in den Zeitschriften “Das Fichtelgebirg” und “Der Siebenstern” stets unverzichtbare und zuverlässige Quellen.

Diese Aufsätze der hochmotivierten Heimatfreunde bilden heute den Grundstock für eine wertvolle Sammlung zur Kulturgeschichte unseres Fichtelgebirges.

In dieser Zusammenstellung finden Sie in chronologischer Reihenfolge eine Auswahl von aussagekräftigen und unterhaltsamen Beschreibungen zur Kulturgeschichte rund um Bischofsgrün.

Bericht zur Veröffentlichung

Stets wurden sie für ortsgeschichtliche Arbeiten als Grundlage herangezogen: Die zahlreichen und hochwertigen Artikel im FGV-Vereinsorgan „Das Fichtelgebirg(e)“ (von Mai 1921 bis zur Herbstausgabe 1928) und der Nachfolgezeitschrift „Der Siebenstern“ (seit Januar 1927; es gab also eine Überlappung von ca. 20 Monaten, in dem beide Zeitschriften erschienen).

Herausgeber der Zeitschriften ist der Hauptverein des Fichtelgebirgsvereins e.V. Ursprünglich als ‚Chronik des Fichtelgebirges’ gedacht, wurde mit der Möglichkeit der Veröffentlichung für ein breiteres Publikum eine unvergleichliche Motivation für heimatgeschichtlich interessierte Schreiber geschaffen. Deren Aufsätze bilden heute den Grundstock für eine unverzichtbare und wertvolle Sammlung an Beiträgen zur Geschichte unseres Fichtelgebirges. Für die Erlaubnis zur Wiedergabe dieser Texte danken wir dem FGV-Hauptverein recht herzlich.

Hefte mit Beiträgen aus dieser Zeit sind heutzutage nicht mehr in jedermanns Besitz, sondern meist nur noch in Archiven zu finden. Mit dieser Auswahl wollen wir einen Teil wieder allgemein zugänglich machen. Das Redaktionsteam der „Bischofsgrüner Schätze“ hat in dieser Ausgabe aus der großen Menge von Artikeln eine chronologische Auswahl aus der Zeit von 1921 bis 1937 zusammengestellt, welche hauptsächlich Bischofsgrün und seine Umgebung betrifft. Die Artikel wurden mit etlichen Abbildungen illustriert.

Die Beiträge sind unverändert wiedergegeben, wenn auch manches durch neuere Erkenntnisse kommentierungsbedürftig wäre. Viele verschiedene Autoren beleuchten das kulturelle Leben und Schaffen vergangener Zeiten in Bischofsgrün und Umgebung aus verschiedenen Perspektiven. Diese Artikel sind somit nicht nur informativ, sondern als Kinder ihrer Zeit auch erfrischend anders: Ob in Form von pathetischer Poesie oder nüchternen Untersuchungen – alle Texte spiegeln die tiefe Verbundenheit der Autoren mit ihrem Fichtelgebirge wider und würdigen als literarische Denkmäler unsere wunderschöne Heimat.

Die Idee zu diesem Sammelband hatte Richard Riedel, die meisten der Texte haben Jutta und Karl Meisel in mühsamer Arbeit digital erfasst.

Das Buch enthält als Beigabe eine CD mit vielen weiteren interessanten Artikeln aus dieser Zeit, die Sie bequem zu Hause am Computer oder in jedem Copyshop ausdrucken (lassen) können. Insgesamt bietet das neue Werk nicht weniger als über 80 interessante Artikel!

Das Buch ist ab sofort in Bischofsgrün in der Kur- und Touristinformation und Schreib- und Spielwaren Zeh zum Preis von 12,90 Euro erhältlich. Sie können es aber auch direkt beim FGV Bischofsgrün e.V. bestellen, Brunnbergstr. 31, Tel.: 09276/1244

Rund um Bischofsgrün:
Das Beste aus dem Siebenstern
Teil A (1921 – 1937)

250 Seiten,
zahlreiche Abbildungen,
broschiert,
mit CD als Beigabe,
insgesamt über
80 interessante Artikel!
Preis: 12,90 Euro
erhältlich bei der FGV-Geschäftsstelle, der Kur- und Touristinformation und Schreib- und Spielwaren Zeh
Versand unter Tel.: 09276/1244

Inhalt des Buches u.a.:
Der Ochsenkopf und seine Sagen / Flößerei im Fichtelgebirge / Der Ochsenkopfturm / Weißmainshochofen / Der letzte Wolf / Wappenbrief der Familie Wanderer / Zerstörung und verfall der Burgen im Fichtelgebirge / Von der Glasindustrie im Fichtelgebirge / Wülfersreuth / Pechsiederei / Winterschäden / Perlenfischerei / Besiedlungsgeschichte / Die Pfarrei Bischofsgrün 1764 / Hammerwerke / Forstliches aus alter Zeit / Der Zigeunerstein / Der Asenturm / Vom alten Knopfhüttenbetrieb / Fröbershammer / Göhren bei Bischofsgrün /Glasperlenfabrikation / Geschichtliches über Bischofsgrün / Der Bischofsgrüner Pehem-Humpen
Auf CD u.a.:
Seidel: Eine Wanderung um das Fichtelgebirge / Seidel: Ein Beitrag zur Ehrenrettung Jean Pauls / Teicher: Alte Fichtelbergische Rätsel / Seidel: Seehäuslein / Seidel:
Kösseine. / Teicher: Auf dem Gipfel des Schneebergs / Seidel: Kneipp-Kurorte im Fichtelgebirge / Reissinger: Der Fichtelsee / Seidel: Die Aufhebung der Leinenweber-Zunft / Seidel: Verschwundene Ortschaften im Fichtelgebirge / Drechsel: Drei typische Siedlungen im Herzen des Fichtelgebirgs / Seidel: Aus alten Akten / Krauß: Unser Fichtelgebirgslied / Schmidt: Die weiße Frau / Edelmann: Die Vogelwelt des Fichtelgebirges / Regler: Der Wintersportplatz Bischofsgrün / Teicher: Der künftige Geschlechterbrunnen in Bischofsgrün / Hartung: Vom Bischofsgrüner Winter und den fränkischen Ski-Sprungmeisterschaften 1935 / Seidel: Fichtelgebirgsgranit / Seidel: Fichtelgebirgs-„Seen“ / Teicher: Zur Erinnerung an den Brand von Bischofsgrün vor 50 Jahren

Info:
Rund um Bischofsgrün
Das Beste aus dem Siebenstern – Teil A
Die interessantesten Artikel von 1923 bis 1937 als Sammelband
250 Seiten (+ beigelegter CD mit weiteren Artikeln)

Preis: 12,90 Euro
Auflage 300 Exemplare
Erhältlich bei der FGV-Geschäftsstelle, der Kur- und Touristinformation und Schreib- und Spielwaren Zeh