Fichtelgebirgsverein Ortsgruppe Bischofsgrün e. V.

Bischofsgrüner Schätze, Teil 1

Fichtelgebirgsverein e.V. Ortsgruppe Bischofsgrün e.V. im Fichtelgebirge

Created with Sketch.

Bischofsgrüner Schätze Bischofsgrüner Lesebuch

Neue Schriftenreihe des FGV Bischofsgrün e.V. startet: 
„ Bischofsgrüner Schätze“ von Jörg Hüttner

Was doch alles noch an ungehobenen Schätzen auftaucht: Seit dem großartigen Erfolg des ‚Historischen Ortsrundgangs’ häufen sich die Meldungen über nochunveröffentlichte Aufsätze, Zulassungsarbeiten, Erlebnisberichte und vieles mehr. Vor allem die Ergebnisse des neuen FGV-Arbeitskreises ‚Chronik’ sind so ergiebig, dass so mancher gehobener Schatz eine Einzelveröffentlichung verdient! Ab sofort soll jedes Jahr ein neues Buch vorgestellt werden…

Anlässlich des Herbstvereinsabends am Samstag, den 4. November 2006 im Café Wiesengrund stellt der ‚Arbeitskreis Chronik’ den Teil 1 der neuen Schriftenreihe ‚Bischofsgrüner Schätze’ vor: Das ‚Bischofsgrüner Lesebuch’ wurde von Dr. Wolfram Schott und Jörg Hüttner aus dem Nachlass von Ludwig Heidenreich zusammengestellt und enthält als Sammelband seine Erzählungen, Anekdoten und Gedichte, vieles davon bislang noch nie veröffentlicht. Eine beigefügte Audio-CD bietet die Originalstimme Ludwig Heidenreichs sowie zwei seiner vertexteten Lieder.

„Ludwig Heidenreich war ein Fichtelgebirgler besonderer Art, erfüllt von großer Liebe zu seiner Waldheimat und deren Menschen. Ein innerlich reiches Leben, erfüllt von Arbeit, reich an Liebe im Geben und Empfangen, wenn es um Natur, Geschichte und Volkstum seiner Fichtelgebirgsheimat ging, fand seinen Abschluss.“

(Christoph Schaller 1980)

Mit dem Text zum Lied “Mein Bischofsgrün” hat sich Ludwig Heidenreich für alle Zeit ein Denkmal gesetzt.

Weniger bekannt sind seine weiteren Gedichte, Erzählungen und Anekdoten. Diesen Schatz haben wir nun gehoben und veröffentlicht. Ludwig Heidenreich zeichnet in diesem Buch schelmisch zwinkernd ein hochinteressantes Bild von den Lebensumständen in Bischofsgrün zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

In dem von Ludwig Heidenreich geprägten Wort ‚Waldandacht’ kommt ganz besonders sein Wunsch nach der Einheit zwischen Mensch und Natur zum Ausdruck. Die Beschreibungen des begnadeten Erzählers versprühen stets einen unaufdringlichen, humorvollen Charme. Ludwig Heidenreich lässt uns Natur, Mensch und Tier mit seinen wohlwollenden und arglosen Augen betrachten.

Mit geistreichem Witz und erzählerischer Brillanz schenkt uns Ludwig Heidenreich kurzweilige Teilhabe an außergewöhnlichen Erlebnissen eines außergewöhnlichen Bischofsgrüners.

Die Redaktion hat bei der Zusammenstellung des ‚Bischofsgrüner Lesebuchs’ auf Eingriffe in Ludwig Heidenreichs Sprachgemälde bewusst verzichtet und gibt alles im originalen Wortlaut und nach dem damaligen Stand der Rechtschreibung wieder. Die Abbildungen stammen aus dem Besitz der Familie Heidenreich oder aus dem FGV-Fotoarchiv. Die Zeichnungen fertigte Hartmut Fischer. Wir danken herzlich Helmut Heidenreich für das Überlassen des Materials und hoffen, seinem geschätzten Vater ein würdiges Andenken zu hinterlassen.

Beachtlich ist die Beigabe einer Audio-CD mit Originalaufnahmen von Ludwig Heidenreich als Sprecher und Liedern des Bischofsgrüner Gesangsvereins aus dem Jahre 1959 sowie den Bischofsgrüner Musikanten (2006), die jeweils die Lieder, welche Ludwig Heidenreich textete, darbieten. Die CD wurde von Stefan Kaiser aus altem Tonbandmaterial modern aufbereitet.

Das Buch mit knapp 130 Seiten und vielen Abbildungen (inkl. CD) ist in Bischofsgrün ab dem 5. November in zahlreichen Geschäften sowie in der Geschäftsstelle des FGV für nur 9,50 € erhältlich (Versand ab Geschäftsstelle 12.-€, Tel.: 09276/1244).

Natürlich soll es künftig weitere Ausgaben der ‚Bischofsgrüner Schätze’ geben, Teil 2 für nächstes Jahr ist schon in Arbeit. Aber mehr wird noch nicht verraten…

Das Redaktionsteam der ‚Bischofsgrüner Schätze’:

Jörg Hüttner
Dr. Wolfram Schott

Bischofsgrüner Lesebuch
Bischofsgrüner Schätze, Teil 1
Bischofsgrüner Lesebuch
128 Seiten, reich bebildert,

inklusive Audio-CD,
für 9,50 € in Bischofsgrün
erhältlich in der Tourist Information,
in vielen Geschäften und in der
FGV-Geschäftsstelle