Fichtelgebirgsverein Ortsgruppe Bischofsgrün e. V.

Das Beste aus dem “Ochsenkopf-Blick” Band 1 (B’grüner Schätze 16)

Created with Sketch.

Das Beste aus dem”Ochsenkopf-Blick” Band 1: 1981-1996

 

Bischofsgrüner Schätze, Teil 16

Titel

Das Beste aus dem “Ochsenkopf-Blick” Band 1: 1981 – 1996. Eine Auswahl aus der Zeitschrift des Fichtelgebirgsvereins Bischofsgrün

Reihe

Bischofsgrüner Schätze, Teil 16

Erscheinungsjahr

2021

Umfang

170 Seiten, reich bebildert

Format

fest gebunden, 16 x 22 cm

Herausgeber

Fichtelgebirgsverein Bischofsgrün e.V.

Bezug

in Bischofsgrün erhältlich bei der FGV-Geschäftsstelle und Spiel- und Schreibwaren Zeh

Preis

19,90 €

Kontakt

Fichtelgebirgsverein e.V. Ortsgruppe Bischofsgrün e. V.

Geschäftsstelle:
Brunnbergstraße 31
95493 Bischofsgrün
Telefon: +49 9276 1244
E-Mail: info@fgv-bischofsgruen.de

Der “Ochsenkopf-Blick”, die Zeitschrift der Ortsgruppe Bischofsgrün des Fichtelgebirgsvereins e.V., feiert im Jahr 2021 sein 40-jähriges Bestehen.

Von Beginn an durfte sich das Blatt neben seiner Funktion als Informationsmittel für das Vereinsgeschehen auch den Status einer heimatkundlichen Fachzeitschrift für Bischofsgrün und Umgebung zugutehalten.

Aus diesem Anlass erblickt hiermit eine Auswahl der besten Beiträge der ersten 16 Jahre vom ersten Jahrgang 1981 an bis zum Jahr 1996 erstmal erneut und teils auch neu illustriert das Licht der Welt.

Eine lesenswerte, unterhaltsame und reich bebilderte Mischung von über 40 gehaltvollen Fachartikeln eröffnet eine Folge von mehreren Bänden, dann mit Beiträgen aus der Folgezeit, die in den kommenden Jahren ein repräsentatives Abbild von mehr als vier Jahrzehnten heimatkundlicher Forschung im westlichen Fichtelgebirge in und um Bischofsgrün darstellen.

Bericht zur Veröffentlichung

Es ist inzwischen eine Art Institution im Ort, das Heft „Ochsenkopf-Blick“ des Bischofsgrüner Fichtelgebirgsvereins. Längst ist der Inhalt des 1981 erstmalig erschienenen Hefts weit über die ursprüngliche Informationsfunktion zu den FGV-Aktivitäten hinausgewachsen. In mittlerweile rund 160 Ausgaben (viermal jährlich) bietet das Heft immer zuverlässig Artikel zu Geschichte, Brauchtum, Flora und Fauna, sowie Geselliges und Wissenswertes zum gesellschaftlichen Leben in unserem Kurort.

Viele dieser Artikel sind bis heute in guter Erinnerung geblieben und wurden auch gerne wieder hergenommen, um vom Leben in Bischofsgrün zu berichten. Die derzeitige Redaktion des „Ochsenkopf-Blick“ will nun die wertvollsten Artikel früherer Hefte als Zusammenstellung veröffentlichen und so, neu aufbereitet und modern illustriert, den Interessenten zur Verfügung stellen.

Es wurden daher alle bisherigen Hefte von Eva Burger durchforstet und lesenswerte Artikel erfasst, bearbeitet und als Buch zusammengestellt. Da die Menge der guten Texte gar nicht in einen einzigen Band passt, wird es wohl künftig noch mehrere Bücher mit dem Titel „Das Beste aus dem Ochsenkopf-Blick“ geben.

Nun ist Band 1 erhältlich, der Artikel aus den Jahren 1981 bis 1996 wiedergibt. Das Werk hat rund 170 Seiten und ist für 19,90 Euro bei Fa. Schreibwaren Zeh und in der Bischofsgrüner FGV-Geschäftsstelle erhältlich.

„Bischofsgrüner Schätze“, Teil 16

Eine Auswahl aus der Zeitschrift des Fichtelgebirgsvereins Bischofsgrün; Band 1: 1981-1996

Bischofsgrün 2021

170 Seiten, Hardcover

Erhältlich bei Fa. Schreibwaren Zeh

oder in der FGV-Geschäftsstelle Bischofsgrün

Preis: 19,90 Euro