Fichtelgebirgsverein Ortsgruppe Bischofsgrün e. V.

Arbeitstrupp

Created with Sketch.

Seit vielen Jahren existiert in unserer Ortsgruppe ein Arbeitstrupp, der aus einer erfreulicherweise großen Anzahl freiwilliger Mitarbeiter unseres Vereins besteht.
Derzeit umfasst die Liste dieser Aktivisten fast 30 Namen, die bereit sind bei Bedarf Hand bei den verschiedensten Maßnahmen innerhalb des Vereins anzulegen.
Aufgabe ist es u.a. regelmäßig Wege und Steige auf unserem Wanderwegenetz in einem guten Zustand zu halten, bzw. wieder zu versetzen. Eine wichtige und jährlich wiederkehrende Arbeit besteht im Freischneiden von Steigen und Pfaden.
Auch unsere Einrichtungen in einem guten Zustand zu halten, ist eine der umfangreichen Arbeiten für unsere Truppe. Zu nennen sind hier die Besteigungsanlagen Hügelfelsen, Weißmainfelsen, der Pavillon am Wetzstein, der Umgriff des Wolfsgartens und des Stollenbrunnens. Sehr aufwändig sind immer wieder Erhaltungsaufwendungen für den Walderlebnispfad mit seinen einzelnen Stationen. Eine Daueraufgabe ist der Erhalt des Naturpfades “Oberes Weißmaintales”.

Wer sich vorstellen kann, diese Truppe personell aktiv zu unterstützen der kann sich dazu gerne bei unserem 1. Vorsitzenden Rainer Schreier (vorsitzender@fgv-bischofsgruen.de) melden, bzw. sich ggfls. noch nähere Einzelheiten einholen.

Unser Arbeitstrupp im Einsatz bei der Erneuerung eines Steges auf dem Pfad durchs Obere Weißmaintal.