Fichtelgebirgsverein Ortsgruppe Bischofsgrün e. V.

Mitmachen bei der Stunde der Wintervögel vom 6. bis 9. Januar 2022 – der AK Naturschutz informiert

Created with Sketch.

Mitmachen bei der Stunde der Wintervögel vom 6. bis 9. Januar 2022 – der AK Naturschutz informiert

Schon zum 17. Mal führt der Landesbund für Vogelschutz eine Aktion zum Mitmachen für Jedermann durch – die Stunde der Wintervögel. Es geht ganz leicht: Nehmt Euch in dem Zeitraum tagsüber eine Stunde Zeit, sucht einen ruhigen Beobachtungsplatz am Fenster, von wo man einen guten Blick in den Garten hat, am besten zum Futterhäuschen und haltet Papier und Stift bereit, vielleicht auch ein Fernglas und – falls vorhanden – ein Bestimmungsbuch. Dann die Vögel, die zum Futterplatz kommen oder die einfach so im Garten auftauchen, beobachten. Gezählt wird pro Art, jeweils aber nur die Höchstzahl der gesichteten Vögel, die man innerhalb der Stunde gleichzeitig sieht. Man sollte daher die wichtigsten Arten kennen, die an der Futterstelle erscheinen. Für alle, die sich da noch nicht so sicher sind, gibt es auf der Homepage des LBV Bestimmungshilfen mit Steckbriefen der 25 häufigsten Arten. So kann man bei der Gelegenheit gleich seine Artkenntnisse verbessern. Die Ergebnisse kann man dann online melden, es geht aber auch auf die klassische Art, also telefonisch, per Post, ja sogar noch per Fax. Auf der LBV-Homepage kann man dann auch die Ergebnisse verfolgen und so seine Beobachtungen mit denen anderer Vogelfreunde vergleichen.

Die ganze Aktion dient dazu, den Bestand der heimischen Vogelwelt langfristig zu erfassen und so Veränderungen festzustellen. Je mehr mitmachen umso besser sind dann auch die Ergebnisse. Daher unsere Bitte an Euch: Macht mit, alle notwendigen Informationen dazu gibt es auf der Homepage des LBV.